Aktuelle Neuigkeiten - News

Hier finden sie aktuelle Neuigkeiten aus der Welt der Achate, Jaspisse und achatisierten Hölzer.

Here you will find the latest news from the world of agates, jasper and agatized woods.

 

Achat - Café in Venedig, Italien - Agate Café in Venice, Italy

Im Caffé Canonica in der Calle Seconda de la Fava im Stadtteil Castello in Venedig wurden reichlich Achatmotive zur Ausgestaltung verwendet. 

In the Caffé Canonica on Calle Seconda de la Fava in the Castello district of Venice, Italy, interesting agate motifs were used extensively in the design.

Erika Zenz photos.

 

Youtube-Video zur Achatausstellung in Freiberg - Freiberg Agate Exhibition

Die Terra Mineralia hat unlängst ein kurzes Video zur Achat-Sonderausstellung in Freiberg, Deutschland, auf youtube veröffentlicht.

www.youtube.com/watch?v=cxrmvtE8qxY

TheTerra Mineralia Museum has recently published a short video on the special agate exhibition in Freiberg, Germany, on youtube.


 


Der Holzwurm - interessante Infos zu verkieselten Hölzern - The Woodworm - interesting infos about petrified wood

Unser "Holz-Experte" Peter C. Huber veröffentlicht unter dem Titel "Der Holzwurm" regelmäßig eigene Artikel zum Thema versteinerte Hölzer. In der aktuellen Ausgabe widmet er sich den interessanten Achathölzern aus der Türkei.

Zum Download bitte anklicken:

Der Holzwurm 10/2023 

****************************

Our petrified wood expert Peter C. Huber regularly publishes his own articles on the subject of petrified wood under the title “The Woodworm”. In the current issue he introduces interesting agatized woods from Turkey.

Please click to download:

The Woodworm 10/2023



Sonderausstellung Siziliens Schmucksteine in Gera - Special Exhibit on Gemstones from Sicily in Gera, Germany

Das Museum für Naturkunde in Gera, Deutschland, zeigt von Juli 2023 bis Februar 2024 eine interessante Ausstellung über Schmucksteine aus Sizilien, Italien. Vor allem farbenprächtiger Jaspis, Jaspachat und Flint von dieser Insel werden seit Jahrhunderten in verschiedenster Weise verarbeitet. In der Ausstellung werden selbst gefundene Exponate aus den Sammlungen von Ralf Schmidt, Matthias Schreiter und Wolfgang Geinitz präsentiert. 

Ergänzende Infos: 

https://www.gera.de/tourismus-freizeit-kultur/museen/museum-fuer-naturkunde/ausstellungen/schatzinsel-im-mittelmeer-siziliens-schmucksteine

***********************************************************************************

The Museum of Natural History in Gera, Germany, is showing an interesting exhibition on gemstones from Sicily, Italy, from July 2023 to February 2024. Especially beautiful jaspers, jaspagates and flintstones from this island have been processed in various ways for centuries. The exhibition will feature self-found specimens from the collections of Ralf Schmidt, Matthias Schreiter and Wolfgang Geinitz.

Additional Info:

https://www.gera.de/tourismus-freizeit-kultur/museen/museum-fuer-naturkunde/ausstellungen/schatzinsel-im-mittelmeer-siziliens-schmucksteine


Johann Zenz collection & photos.

 

Sonderausstellung Calcit-Achate in Freisen - Special Exhibit on Calcite Agates, Freisen, Germany

von Klaus Stubenrauch

Anlässlich der diesjährigen Mineralienbörse in Freisen bot sich die Gelegenheit erstmals Calcit-Achate im Rahmen einer Sonderausstellung im Museum des Mineralienvereins der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dies ist auch die allererste Ausstellung dieser speziellen "Achate" überhaupt, die es bislang gegeben hat - tatsächlich ist dies eine echte Weltpremiere! Wenn man bedenkt, dass der Geologe Otto Maria Reis ab 1916 erstmals die Calcit-Achate beschrieben hat, erscheint dies mehr als verwunderlich. Wohl allzu oft täuschen Calcit-Achate dem Betrachter vor, nichts Anderes als Achate (gebänderte Chalcedone) zu sein, was jedoch nicht der Fall ist!

Für die Ausstellung wurden Calcit-Achate aus privaten Sammlungen von Klaus Stubenrauch zusammengetragen, darunter auch Stücke von Dietrich Mayer, welche zuvor auch schon in Achatbüchern zu sehen waren. Bei den Recherchen und Vorbereitungen zur Ausstellung haben sich weitere und bekannte "Achate" als Calcit-Achate oder Misch-Calcit-Achate erwiesen, so z.B. der Stein auf dem Cover des Buches "Erlesene Achate" oder auch der spektakuläre "Achat-Riese" vom Juchem, über den in der Mineralienwelt 1/2004 berichtet worden ist...

Auch über eine neue Fundstelle für Calcit-Achat kann berichtet werden: Im Steinbruch Cronenberger bei Mammendorf kommt Calcit-Achat wohl recht häufig vor.
Die im Museum ausgestellte Vitrine mit den Calcit-Achaten ist in enger Zusammenarbeit von Achatsammlern mit dem Mineralienverein Freisen zusammengestellt worden. Die Leihgeber sind neben dem Organisator die Achatsammler Wolfgang Langolf, Jörn Lies, Dietrich Mayer, Peter Nickel und Reiner Schäfer.
Interessenten können sich bei einem Besuch des Museums in Freisen - neben all den anderen Sehenswürdigkeiten - auch weiterhin die Calcit-Achate genauer ansehen...

*********************************************************************************

Special Exhibit on Calcite Agates, Freisen, Germany

by Klaus Stubenrauch

On the occasion of this year's mineral showin Freisen, Germany, there was the opportunity to present calcite agates to the public for the first time as part of a special exhibition in the museum of the local mineral association. This is also the very first exhibition of these special "agates" ever - in fact this is a true world premiere! If you consider that the geologist Otto Maria Reis first described calcite agates in 1916, this seems more than surprising. All too often, calcite agates pretend to be nothing more than agates (banded chalcedony), which is not the case.

Calcite agates from Klaus Stubenrauch's private collections were brought together for the exhibition, including pieces by Dietrich Mayer, which had previously been seen in agate books. During the research and preparations for the exhibition, other well-known "Agates" turned out to be calcite agates or mixed calcite agates, e.g. the specimen on the cover of the book "Exquisite Agates" (Sietrich Mayer) or the spectacular "Agate Giant" from Juchem, which was reported on in Mineralienwelt magazine 1/2004...
A new deposit for calcite agate can also be reported: Calcite agate appears quite frequently in the Cronenberger quarry near Mammendorf.
The display case with the calcite agates exhibited in the museum was put together in close cooperation between agate collectors and the Freisen mineral society. In addition to the organizer, the lenders are agate collectors Wolfgang Langolf, Jörn Lies, Dietrich Mayer, Peter Nickel and Reiner Schäfer.
Interested parties can still take a closer look at the calcite agates when visiting the museum in Freisen - in addition to all the other sights...

 

 

Jens Götze & Hannes Holzmann photos.

 

Fotobericht zur Ausstellung WUNDER.WELT.ACHAT - Terra Mineralia Freiberg

Photo report on the special exhibit WUNDER.WELT.ACHAT - Terra Mineralia, Freiberg, Germany

25.3.-30.12.2023

Leihgeber / Lender: Ulrich Georgi, Manfred Jäkel, Uwe Reier, Joshua Ritter, Sammlungen der Bergakademie Freiberg etc.

Photos: Hannes Holzmann

Prädikat: Absolut sehenswert! / Rating: Absolutely worth seeing!



Wunder Welt Achat – Faszination zwischen Mythos und Wissenschaft: Sonderausstellung in der terra mineralia Freiberg vom 24.03.-31.12.2023

Achate gehören auf Grund ihrer Farben- und Formenvielfalt zu den faszinierendsten Mineralbildungen der Natur und spielen als Schmuck- und Werksteine bereits seit der Antike eine große Rolle. Neben ihrer beeindruckenden Ästhetik liefern Achate auch viele Anhaltspunkte für wissenschaftliche Forschungsarbeiten. Eine der am meisten diskutierten Fragen der Achat-Problematik ist dabei wohl das „Rätsel“ der Achat-Entstehung, welches in der Vergangenheit und Gegenwart zu vielen Spekulationen geführt hat. Aber auch die Mikrowelt der Achate liefert spannende Einblicke in die komplexen Prozesse der Natur. 

Die Sonderausstellung gibt einen Einblick in die faszinierende Welt der Achate und präsentiert beeindruckende Exemplare aus den wichtigsten Fundregionen der Erde. Daneben wird versucht, auch einige spannende Fragen bezüglich der Entstehung und Eigenschaften der Achate zu erläutern.

 


Magic World of Agates - Fascination between Myth and Science: Special Exhibition in the
terra mineralia Freiberg from March 24th to December 31st, 2023


Due to their variety of colors and shapes, agates are one of the most fascinating mineral formations in nature and have played an important role as decorative and cast stones since ancient times. In addition to their impressive aesthetics, agates also provide many clues for scientific research work.
One of the most discussed questions of the agate problem is probably the "mystery" of agate formation, which has led to much speculation in the past and present. But the micro-world of agates also provides exciting insights into the complex processes of nature.
The special exhibition gives an insight into the fascinating world of agates and presents impressive specimens from the most important deposits of the world. In addition, an attempt is made to explain some exciting questions regarding the origin and properties of agates.